• Emssperrwerk | 50.000 m³ Unterwasser- und Konstruktionsbeton

Emssperrwerk

Um den Sturmflut-Schutz zu verbessern und zum Aufstauen der Ems für die Überführung tiefgehender Schiffe, wurde im Auftrag des Landes Niedersachsen zwischen Papenburg und Emden unter strengen Auflagen das Ems-Sperrwerk gebaut. Dabei sicherte betonlift mit sachkundiger Beratung, erfahrenem Personal und zuverlässigem Gerät den termingerechten Fortschritt der Betonierarbeiten.

Bauzeit: Juli 2000 – Juli 2002

Fördermenge: : 50.000 m³ Unterwasser- und Konstruktionsbeton